Asinara-Bucht

Entdecken Sie die Asinara-Bucht in Sardinien

Zum Gebiet der Asinara-Bucht an der Nordwestküste Sardiniens gehören der Parco dell’Asinara, Capo Falcone und die Insel Asinara. Die ideale Lösung für alle, die in der Asinara-Bucht ihre Ferien verbringen wollen, ist eine Unterkunft in den Hotels und Urlaubseinrichtungen von Stintino oder Porto Torres sowie in den Ferienanlagen und Campingplätzen von Sorso, Castelsardo, Valledori oder Badesi.

Der Parco Nazionale dell’Asinara ist ein Meeresschutzgebiet und umfasst die gesamte Insel Asinara. Sie ist nach der Insel Sant’Antioco die zweitgrößte Sardiniens. Das in der Asinara-Bucht gelegene Porto Torres ist der wichtigste Hafen im Nordwesten Sardiniens und idealer Ausgangspunkt, um die von Pinien und Eukalyptusbäumen umrandeten Strände von Platamona zu besuchen. In der Altstadt von Porto Torres kann man die größte und älteste romanische Basilika Sardiniens San Gavino (1080) besichtigen, sowie eine römische Ausgrabungsstätte mit Thermen und eine Römische Brücke, ebenfalls die größte und älteste der Insel.

In westlicher Richtung erreicht man das herrliche Meer von Stintino, den Nationalpark Asinara und La Pelosa mit seinem herrlichen weißen Sandstrand und seichtem Gewässer. Sehenswert ist auch der vornuraghische Altar am Monte d’Accoddi, ein megalithisches Monument aus der Mitte des 4. Jh.s v.Chr. Das 1102 von der genuesischen Adelsfamilie Doria gegründete Castelsardo erhebt sich majestätisch auf einem felsigen Vorgebirge: der alte Ortskern mit seinen Befestigungsmauern, den engen, gepflasterten Gässchen und der Burg auf der Felsspitze ist noch völlig intakt. Ganz in der Nähe befindet sich der berühmte Elefantenfels, ein Felsbrocken, dem Wind, Regen und Verwitterung die Form eines Elefanten verliehen haben.

stintino

Wählen Sie das Hotel für Ihren Urlaub

Hotels filtern nach:
Cala Rosa Club Hotel
4 Sterne

Cala Rosa Club Hotel

Stintino (Sassari) - Sardinien
Club Hotel Ancora
4 Sterne

Club Hotel Ancora

Stintino (Sassari) - Sardinien